Aedifica kauft für 245 Mio. Euro 19 Azurit-Pflegeheime

Der belgische Pflege-Investor Aedifica erwirbt von der Azurit-Gruppe ein Portfolio von 19 Pflegeheimen in Deutschland. Die Gesamtinvestition von rd. 245 Mio. Euro entspricht einer Bruttoanfangsrendite von ca. 5 %. Die Heime, die sich auf 17 Gemeinden in sieben Bundesländern verteilen, bieten 2.243 Bewohnern Platz und wurden zwischen 1990 und 2017 gebaut oder saniert. Nach dem Verkauf wird die Azurit-Gruppe die Häuser weiter betreiben. Dazu werden neue unkündbare Mietverträge mit 25 Jahren Laufzeit geschlossen. Nach dem Abschluss des Kaufs, der im Laufe der nächsten Monate erwartet wird, überschreitet das deutsche Pflegeimmobilien-Portfolio von Aedifica voraussichtlich die Marke von 1 Mrd. Euro. Welche Standorte Aedifica gekauft hat, erfahren Sie in TD Premium.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.