Segro eröffnet Niederlassung in Berlin

Der Gewerbeentwickler Segro hat eine Niederlassung in Berlin eröffnet. Diese befindet sich in der Budapester Straße 35 und wird von Christina Schultz, Associate Director Development Light Industrial, geleitet. Es ist der fünfte Standort von Segro hierzulande – neben der Deutschlandzentrale in Düsseldorf gibt es Büros in Hamburg, München und Frankfurt. In der Hauptstadtregion ist der an der Londoner Börse gelistete Reit schon lange aktiv und will laut einer Mitteilung "zukünftig weiter stark wachsen". Zurzeit verfügt das Unternehmen dort über drei Gewerbe- und Logistikparks mit zusammen mehr als 190.000 m² Mietfläche: Den "Segro AirLink Park" in Schönefeld, das "Segro Logistics Center" in Großbeeren sowie den "Segro Airport Park" in Berlin-Bohnsdorf.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.