Leipzig: DWRE und Goldman Sachs kaufen „Forum am Brühl“

DW Real Estate (DWRE) investiert erstmals in Leipzig. Gemeinsam mit Goldman Sachs Asset Management übernehmen die Münchner das "Forum am Brühl" gegenüber dem Hauptbahnhof, das rd. 26.000 m² Büro- und Einzelhandelsfläche umfasst. Das Objekt wurde 1996 errichtet, sei derzeit zu 90 % vermietet und biete "Potenzial im Hinblick auf eine prägnante Objektpositionierung und Modernisierungen in Verbindung mit ESG-Maßnahmen", teilt DWRE mit. Vermittelt und betreut wurde die Off-Market-Transaktion von Colliers. Der Käufer wurde beim Ankauf von BNPPRE, JonesDay, CBRE und Progea beraten. Verkäufer ist nach TD-Informationen TLG bzw. Aroundtown. Zudem hatte jüngst die Deutsche Hypo – Nord/LB verkündet, für Goldman Sachs einen Büro- und Geschäftshauskomplex in der Leipziger Innenstadt mit 65 Mio. Euro zu finanzieren, ohne jedoch das Objekt zu benennen. Dabei dürfte es sich um das "Forum am Brühl" handeln. Mehr zu der Immobilie finden Sie im Datensatz in TD Premium.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.