Intreal: Bestand wächst um über 4 Mrd. Euro

Die Service-KVG Intreal steigerte das Volumen der von ihr verwalteten Immobilien im 2. Quartal um rd. 2,1 auf 42,7 Mrd. Euro. Seit Ende 2020 erhöhten sich die Assets under Administration (AuA) um rd. 4,2 Mrd. Euro. Die Zahl der über Intreal aufgelegten Fonds wuchs von April bis Juni um 23 und damit um vier mehr als im 1. Quartal. Zum Ende des Halbjahrs betreute Intreal 237 Fonds mit zusammen 1.749 Immobilien. Setze sich die bisherige Entwicklung fort, könne 2021 ein Rekordjahr werden, erwartet Intreal-Geschäftsführer Michael Schneider. Zusätzliches Wachstum verspricht sich Intreal vom Luxemburg-Geschäft, für das seit April die AIFM-Lizenz vorliegt.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.