Frankfurt: NAS Invest kauft „Drei-Kaiser-Bau“ mit 5.300 m²

Der Immobilieninvestor und Asset-Manager NAS Invest hat das 1894 errichtete Büro- und Geschäftshaus "Drei-Kaiser-Bau" in der Frankfurter Innenstadt erworben. Verkäufer der ehemaligen IVG-Immobilie ist ein privater Investor. Das denkmalgeschützte Objekt in der Kaiserstraße 3-5, in Nähe zum Roßmarkt, umfasst 4.000 m² Büro- und 1.300 m² Einzelhandelsfläche und ist derzeit fast vollständig vermietet. Die Einzelhandelsflächen sind von SØR, Grüne Erde, Hess Natur und Hunkemöller belegt. NAI apollo hat die Transaktion begleitet. NAS Invest wurde rechtlich von Linklaters LLP, technisch von Drees & Sommer und steuerlich von HauckSchuchardt beraten. Für den Verkäufer waren Kucera Rechtsanwälte und Meissner Schäfer Thomas Steuerberater tätig. Ein Datenblatt zum "Drei-Kaiser-Bau" finden Sie in TD Premium.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.