KGAL kauft 101 Wohnungen im Großraum Köln

KGAL hat für den neuen Spezial-AIF "KGAL Wohnen Core 3" einen Teil des "Rheintal Quartiers" in Wesseling bei Köln erworben. Er besteht aus vier Wohngebäuden mit insgesamt 101 frei finanzierten Mietwohnungen auf 6.218 m² Wohnfläche. Verkäufer ist der Karlsruher Projektentwickler Weisenburger. Die Immobilie entsteht auf einem 3.777 m² großen Grundstück. Zu den Wohnungen kommen 39 Tiefgaragenstellplätze hinzu. Die Fertigstellung ist in Q4 2023 vorgesehen. Van de Knight Holding war vermittelnd, die Kanzleien Görg und Zuhorn juristisch beratend tätig. Der aktuell in Platzierung befindliche "KGAL Wohnen Core 3" hat seit dem ersten Closing im 2. Quartal 2021 drei Objekte im Gesamtvolumen von mehr als 300 Mio. Euro angekauft. Er hat mit 445 Mio. Euro Eigenkapital sein ursprüngliches Zielvolumen von 400 Mio. Euro bereits überschritten.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.