Berlin: Signa vermietet 10.000 m² Bürofläche im Prenzlauer Berg

Forto, ein Anbieter von digitalisierten Speditions- und Supply-Chain-Lösungen, zieht mit seiner Hauptzentrale in das von Signa Real Estate entwickelte Geschäftsquartier in der Schönhauser Allee 9 in Berlin-Prenzlauer Berg. Rund 10.000 m² hat das Unternehmen langfristig gemietet, das dabei von Colliers und Combine Consulting beraten wurde. Damit seien die Büroflächen des Neubaus rd. ein Jahr vor Fertigstellung zu großen Teilen vermietet, so Signa-CEO Timo Herzberg. Auf dem rd. 4.500 m² großen Grundstück entstehen insgesamt 17.000 m² Mietfläche für Büros, Einzelhandel und Gastronomie. Als weiterer Mieter steht dm-Drogeriemarkt fest. Das Projekt ist mit Leed-Gold vorzertifiziert und soll zudem eine WiredScore-Zertifizierung in Gold erhalten.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.