Frankfurt: Numa übernimmt 100 Serviced Apartments

Die Numa Group wird Betreiber eines Serviced Apartment-Gebäudes mit 100 Zimmern und knapp 6.000 m² in der Eschersheimer Landstraße. Nach TD-Recherchen handelt es sich dabei um die Hausnummer 5-7, die 2019 eine Luxemburger Gesellschaft unter Beteiligung von W5, dem Family Office von Corestate-Gründer Ralph Winter, von Corestate erworben und in der Folge umgebaut hat. Als aktueller Käufer und Eigentümer wird jetzt W5 genannt. Vermieter des seit Ende 2021 fertiggestellten Gebäudes ist 777 Capital Partners AG, ein von Winter mitgegründeter Investment-Manager. Die von Numa betriebenen 100 Apartments befinden sich in der Nähe zum Eschersheimer Tor und damit in Innenstadtnähe und verfügen über eine durchschnittliche Fläche von rd. 30 m².

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.