Alpha Real Estate kauft 190 Wohnungen in Plauen

Die Alpha Real Estate Group hat noch zum Jahreswechsel 17 Wohngebäude im sächsischen Plauen erworben. Dabei handelt es sich um 191 Einheiten mit rd. 12.100 m² Mietfläche an den Adressen Willy-Brandt-Straße 2-18 und Georg-Benjamin-Straße 9-23, die Mitte der 1990er Jahre errichtet worden waren. Zu der Anlage gehören außerdem 73 Tiefgaragen- sowie 87 Außenstellplätze. Bei der Transaktion vermittelt hatte Cushman & Wakefield. Rechtlich beraten wurde der Mannheimer Asset- und Investmentmanager von Clifford Chance. Als technischer Dienstleister war die Service Company mandatiert. Zudem wurde die Transaktion durch den Datenraum-Anbieter Drooms begleitet.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.