Swiss Life kauft Ärztehäuser in Mannheim und Heidelberg

Swiss Life Asset Managers hat für den "Swiss Life ESG Health Care Germany"-Fonds Ärztehäuser in Mannheim und Heidelberg vom Heidelberger Projektentwickler Erhard & Stern erworben. Das in Mannheim-Almenhof geplante Objekt fasst 10.825 m² Mietfläche. Die Transaktion erfolgt im Rahmen eines Share Deals; der Übergang von Nutzen und Lasten ist Ende des ersten Halbjahres 2024 geplant. Noch 2021 hat Swiss Life das Gesundheitszentrum "Bahnstadt Heidelberg" mit 9.430 m² Mietflache und 121 Pkw-Stellplätze erworben. Bei beiden Ankäufen wurde die Verkäuferseite von Taylor Wessing rechtlich beraten. Die Käuferseite wurde von der Kanzlei Raue begleitet. Der Fonds hat ein Zielvolumen von rd. 1 Mrd. Euro. Das bislang beurkundete Immobilienvermögen beläuft sich auf mehr als 500 Mio. Euro, verteilt auf 37 Objekte.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.