Mimco will mit Adrian Gholami in Deutschland wachsen

Mimco Capital hat Adrian Gholami für das Asset- und Projektmanagement in Deutschland verpflichtet. Der gebürtige Berliner ist seit Anfang März an Bord und übernimmt die Hauptverantwortung für verschiedene Großprojekte, teilt die Luxemburger Investmentgesellschaft mit. Insbesondere bei Revitalisierungen und Modernisierungen von Fondsobjekten soll Gholami sich bei der geplanten weiteren Expansion in Deutschland einbringen. Er kommt von MKP Architekten und war zuvor u.a. beim Ingenieurbüro IKR sowie Engel & Völkers tätig. Zu den Mimco-Fonds zählt der Everest One, der mit einem Zielvolumen von rd. 400 Mio. Euro überwiegend in Deutschland in Einzelhandels- und Büroimmobilien mit Restrukturierungsbedarf investiert.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.