Catella erwirbt Produktionsimmobilie im Münsterland

Catella Real Estate hat die 11.400 m² große Produktionsimmobilie des Süßwarenherstellers Sulá in der Industriestraße 23 in Metelen bei Steinfurt erworben. Der Sale-and-Lease-back-Deal erfolgte für den Fonds "Catella Logistik Deutschland Plus". Das Gebäude wurde in drei Bauabschnitten zwischen 1991 und 2007 auf einem 32.500 m² großen Grundstück im Industrie- und Gewerbegebiet "Peddenfeld" errichtet. Die vermietbaren Flächen des Objektes verteilen sich auf rd. 10.100 m² für Lager- und ca. 1.300 m² Büro- und Sozialflächen, zudem gibt es ein Erweiterungspotential für zusätzliche ca. 6.000 m² Hallenfläche. Verkäufer und zukünftiger Mieter des Objekts ist Sulá, ein Unternehmen der Continental Candy Industries (CCI), einem der größten Eigenmarken-Hersteller für Bonbons in Europa. Catella wurde von Stock + Partner, wts und TheGreenBlue beraten. Red Property strukturierte den Verkaufsprozess im Rahmen eines Exklusivmandates für CCI.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.