HIH kauft drei Nahversorger von Gold Tree

HIH Invest hat in einem Asset-Deal drei Einzelhandelsimmobilien von Gold Tree erworben. Der Kauf des sogenannten Oyster-Portfolios erfolgte für den offenen Spezial-AIF "Perspektive Einzelhandel: Fokus Nahversorgung". Die drei Immobilien mit gut 27.000 m² sind im Schnitt für knapp zehn Jahre vermietet. Größtes Objekt sind die "LudwigArkaden" mit 14.564 m² Mietfläche im brandenburgischen Ludwigsfelde (Potsdamer Straße 60). Das zweite Objekt ist das Nahversorgungszentrum "Anna-Park" im nordbayerischen Rödental nahe Coburg (Oeslauer Straße) mit 7.148 m² Mietfläche. Drittes Objekt ist das Kaufland SB-Warenhaus in Goslar (Hildesheimer Straße); Kaufland mietet dort rd. 5.500 m², Restlaufzeit 14,5 Jahre. Transaktionsberater für den Verkäufer war BNP Paribas Real Estate. Außerdem wurde Gold Tree von Montano Real Estate als Asset- und Transaktionsmanager unterstützt. Rechtlich beriet Noerr den Verkäufer, für HIH Invest war Heuking Kühn Lüer Wojtek tätig.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.