Cilon kauft Gewerbeobjekt bei München und eröffnet Niederlassung

Der Frankfurter Entwickler Cilon expandiert nach Süddeutschland und eröffnet am 1. Oktober eine Niederlassung in München. Geleitet wird das Büro von Katja Rüdiger (47), die derzeit noch Leiterin des Fiskal-Immobilienportfolios der Erzdiözese München und Freising ist und von 2006 bis 2020 mit kurzer Unterbrechung bei Beos in Berlin und München tätig war. In Hohenbrunn, am südöstlichen Stadtrand Münchens, erwarb das Unternehmen zudem für eine deutsche Investorengemeinschaft eine Gewerbeimmobilie mit insgesamt 7.500 m² Mietfläche. Dabei handelt es sich um die Adresse Otto-Hahn-Straße 11 im Gewerbegebiet Riemerling, die Produktions-, Lager- sowie Büroflächen bietet und laut Cilon einen Leerstand von 2.500 m² hat. Das Objekt soll saniert und aufgewertet werden. InProReal hat die Transaktion vermittelt. Rechtlich beraten haben Ashurst sowie Ebner Stolz. Für Cilon ist dies der dritte Kauf in Süddeutschland.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News an und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.