Quantum übernimmt Münchener Investmentmanager SHI

Quantum Immobilien übernimmt die Mehrheit am Investmentmanager SHI Management. Das Münchner Unternehmen ist auf Seniorenimmobilien spezialisiert und verwaltet derzeit einen Bestand von rd. 500 Mio. Euro in Deutschland und Österreich. Fortan trete das Unternehmen unter Quantum SHI Management auf und werde darunter die gesamten Investment-Aktivitäten im Bereich Healthcare bündeln, teilt Quantum mit. Die Geschäftsführung werde mit Constantin Gutknecht erweitert, der bereits seit 2021 als Geschäftsführer der Quantum Medical Care GmbH diese Assetklasse bei Quantum verantwortet. Bei SHI hingegen scheidet im Zuge der Transaktion Mitgründer Wolfgang Grimm als Gesellschafter und Geschäftsführer aus und geht in den Ruhestand. Sein Gründungspartner Jochen Lindner wird weiterhin als Geschäftsführender Gesellschafter tätig bleiben. Bei der Transaktion wurde SHI von PrimeraAdvisors, Kwiatkowski und Heussen beraten. Für Quantum waren Lupp + Partner sowie Jebens Mensching tätig.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News an und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.