München: Deutsche DirektComputer mietet 2.400 m² im „Aer“

Die Dedicom Deutsche DirektComputer hat 2.400 m² im Münchener Bürogebäude "Aer" angemietet, um im Spätsommer 2023 ihren Firmensitz dorthin zu verlegen. Damit ist nun mehr als die Hälfte des im Besitz des Hines European Value Fund 2 (HEVF2) befindlichen Refurbishment-Projekts vorvermietet. Hines wurde bei der Vermietung von Colliers und von GSK Stockmann beraten, Colliers München beriet zudem den Mieter exklusiv.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News an und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.