Aachen: Baubeginn für 70 Mio. Euro teures Büro- und Hotelprojekt in Sicht

Die Entwickler Merkur und Bluestone streben für ihr Büro- und Hotelprojekt „BlueGate“ am Aachener Hauptbahnhof einen Baubeginn im 4. Quartal dieses Jahres an. In einer Mitteilung äußern sich die Unternehmen zuversichtlich, dass der Stadtrat im September Baurecht für das 70 Mio. Euro teure Vorhaben schaffe. Zuvor waren sie Forderungen der Stadt hinsichtlich der geplanten Höhe der Bürogebäude und der Fassadengestaltung des Hotels nachgekommen. Auf dem 10.300 m² großen Grundstück entlang der Zollamtstraße sollen fünf Gebäude mit zusammen rd. 36.000 m² BGF entstehen. Der Komplex umfasst  300 Studenten-Apartments des Betreibers International Campus, 6.000 m² Büros, 5.600 m² Einzelhandel und Diesntleistungen und ein Holiday-Inn-Express-Hotel mit 160 Zimmern. Die Fertigstellung ist im 4. Quartal 2018 vorgesehen.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.