Privatinvestor kauft Lufthansa-Büroprojekt in Raunheim

Ein Privatinvestor hat den noch im Bau befindlichen Bürokomplex für Lufthansa im Raunheimer Gewerbegebiet Airport Garden nahe dem Frankfurter Flughafen erworben. Die Leyendecker Gruppe hat mit der Luxemburger Shagar S.à.r.l. einen Kaufvertrag geschlossen. Die Transaktion hat ein Gesamtvolumen von rd. 40 Mio. Euro und wurde als Forward-Share-Deal abgewickelt. Auf Käuferseite begleiteten Duxton Capital Advisors sowie Collineo Advisory die Transaktion, letztere wird auch die kaufmännische Betreuung der Objektgesellschaft übernehmen. Die rechtliche und steuerliche Beratung erfolgte durch Berwin Leighton Paisner. Auf Verkäuferseite waren bhp Bögner Hensel & Partner als Rechtsberater tätig. Das fünfstöckige Bürogebäude mit 18.000 m² BGF wird von 2018 an der Arbeitsplatz für mehr als 1.000 Mitarbeiter von Lufthansa Systems und Lufthansa Industry Solutions beherbergen.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.